Medien.Machen.Teilhabe bei Terra Nova Campus - die Entdeckerschule in Chemnitz

Insgesamt 31 Kinder nahmen an zwei Projektwochen bei "Terra Nova Campus - die Entdeckerschule" in Chemnitz teil. In diesen interdisziplinären Medienwochen zur Verknüpfung von Kreativitätstechniken und Mediennutzung für Menchen mit Behinderung entstanden zahlreiche Ergebnisse:

In der Projektwoche entstandene Avatare und animierte Zeichnungen

Während der Projektwochen arbeiteten die Schüler*innen auch mit Tablets und gestalteten z.B. eigene Avatare und animierte Zeichnungen.


In der Projektwoche entstandene Trickfilme

Titel: "In der Bäckerei". Produziert von den Schüler*innen der Klasse L6

Titel: "Die schlechte Nachricht". Produziert von den Schüler*innen der Klase L6

Titel: "Der Diebstahl". Produziert von den Schüler*innen der Klassen 5 und L5

Titel: "Eisoma". Produziert von den Schüler*innen der Klassen 5 und L5

Titel: "Rudolph". Produziert von den Schüler*innen der Klassen 5 und L5


In der Projektwoche entstandene Comics

Titel: "Der Mobber". Produziert von den Schüler*innen der Klasse L6

Titel: "Wo ist mein Sorgenfresser?". Produziert von den Schüler*innen der Klasse L6

Titel: "Freundschaft". Produziert von den Schüler*innen der Klassen 5 und L5

Titel: "Mobbing im Bus". Produziert von den Schüler*innen der Klassen 5 und L5

Titel: "Die verschwundene Biene". Produziert von den Schüler*innen der Klassen 5 und L5


In der Projektwoche entstandene Kurzfilme

In den Projektwochen sind fünf Kurzfilme entstanden, welche aus rechtlichen Gründen hier nicht gezeigt werden können.

 

Sowohl den Medienpädagog*innen als auch den Schüler*innen hat die gemeinsame mediale und kreative Arbeit sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank!